Rosow

Willkommen   in  Rosow

Besucher:

Ein kleines fast verwunschenes Dorf am Rande unserer Republik. Kommen Sie einmal vorbei und erleben Sie zwischen dem Randower Becken und dem Naturschutzgebiet “Unteres Odertal” die Großzügigkeit einer großflächigen Hügellandschaft. Hier sind Sie herzlich eingeladen zu ausgiebigen Fahrradfahrten, Wanderungen und Naturbeobachtungen, die Sie in Ruhe in einer landschaftlich idyllischen Umgebung genießen können.

Die Nähe zur Republik Polen birgt ein Muss zum Besuch der Hafenstadt Stettin (Szczecin), die leicht mit der Bahn, mit dem Auto oder sogar  mit dem Fahrrad zu erreichen ist. Die Entfernung von 14 km stellt sicherlich keine zu große Herausforderung dar.

Kontaktieren Sie uns und wir werden Ihnen bei der Suche nach einer Unterkunft behilflich sein.

Sonntag,  19. Mai,

15:00 Uhr: Cantemus-Chor Penkun

KONZERT

“Schläft ein Lied in allen Dingen”
Kompositionen zu weltlichen und geistlichen Themen
Leitung: Dagmar Budnick

Danach Kaffee und Kuchen, Eintritt frei, Spende erbeten

16:30 Uhr: Eröffnung einer kleinen Ausstellung

Aquarellbilder
von Burkhard Lau

Die Bilder sind eine Auswahl von Städte- und Landschaftsbildern der letzten beiden Jahre. B. Lau wurde in Rosow geboren und fühlt mit dem Dorf bis heute eine enge Verbundenheit, was sich in den Bildern auch widerspiegelt. Heute lebt er in Unna in Westfalen. Die Bilder wurden unter dem Motto gemalt:

Die Welt, wie sie mir gefällt

Burkhard Lau gibt bei einem Umtrunk eine Einführung zu seinen Werken.
Er erklärt die Entstehung seiner Bilder und die Technik des Aquarellierens
 (www.lau-unna.de).

 

20110424_Osterferien_0097
20130509 Rosow (61)
191 Allee Rosow, Aquarell, 56x76, Mrz 2018

Die Gemeinde Rosow hat auf ihrer Website Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle dieser Links gilt: Die Gemeinde Rosow betont ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten hat. Die Gemeinde Rosow ist für den Inhalt solcher Websites, die mittels eines elektronischen Links erreicht werden, nicht verantwortlich. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Sollten durch diese Inhalte Rechte Dritter verletzt sein, so distanziert sich die Gemeinde Rosow ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten. Diese Erklärung gilt für alle auf www.rosow.de ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.