Rosow

Willkommen   in  Rosow

Das alte Gästebuch ist leider abgeschaltet worden, da es nicht mehr den Datenschutzbestimmungen entsprach. Seit dem 1. Sept. habe ich ein Neues eingestellt, das leider beim Öffnen von mir nicht erwünschte Plattformen zeigt. Ich arbeite dran. :-)

Gästebuch

Besucher:

Ein kleines fast verwunschenes Dorf am Rande unserer Republik. Kommen Sie einmal vorbei und erleben Sie zwischen dem Randower Becken und dem Naturschutzgebiet “Unteres Odertal” die Großzügigkeit einer großflächigen Hügellandschaft. Hier sind Sie herzlich eingeladen zu ausgiebigen Fahrradfahrten, Wanderungen und Naturbeobachtungen, die Sie in Ruhe in einer landschaftlich idyllischen Umgebung genießen können.

Die Nähe zur Republik Polen birgt ein Muss zum Besuch der Hafenstadt Stettin (Szczecin), die leicht mit der Bahn, mit dem Auto oder sogar  mit dem Fahrrad zu erreichen ist. Die Entfernung von 14 km stellt sicherlich keine zu große Herausforderung dar.

Kontaktieren Sie uns und wir werden Ihnen bei der Suche nach einer Unterkunft behilflich sein.

Heiligabend,  24. Dezember, 17:00 Uhr

Gottesdienst zu Weihnachten
mit einer Musikgruppe des Europäischen Missionswerks

Liturg: Pfr. i. R. Oswald Wutzke
Lektorin: Dr. Elke Kaddatz

Kollekte erbeten
 

 

20121020_Rosow Herbst_0025
Dorf Herbst

Die Gemeinde Rosow hat auf ihrer Website Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle dieser Links gilt: Die Gemeinde Rosow betont ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten hat. Die Gemeinde Rosow ist für den Inhalt solcher Websites, die mittels eines elektronischen Links erreicht werden, nicht verantwortlich. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Sollten durch diese Inhalte Rechte Dritter verletzt sein, so distanziert sich die Gemeinde Rosow ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten. Diese Erklärung gilt für alle auf www.rosow.de ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.