Willkommen in Rosow

in der Uckermark

Ein kleines fast verwunschenes Dorf am Rande unserer Republik. Kommen Sie einmal vorbei und erleben Sie zwischen dem Randower Becken und dem Naturschutzgebiet “Unteres Odertal” die Großzügigkeit einer großflächigen Hügellandschaft. Hier sind Sie herzlich eingeladen zu ausgiebigen Fahrradfahrten, Wanderungen und Naturbeobachtungen, die Sie in Ruhe in einer landschaftlich idyllischen Umgebung genießen können.

Die Nähe zur Republik Polen birgt ein Muss zum Besuch der Hafenstadt Stettin (Szczecin), die leicht mit der Bahn, mit dem Auto oder sogar mit dem Fahrrad zu erreichen ist. Die Entfernung von 14 km stellt sicherlich keine zu große Herausforderung dar.

Kontaktieren Sie uns und wir werden Ihnen bei der Suche nach einer Unterkunft behilflich sein.

Die besondere Lage von Rosow im grenznahen Bereich zu Polen lädt viele Nachbarn ein, hier einen neuen Lebensmittelpunkt aufzubauen. Desgleichen finden wir auch Beispiele auf der polnischen Seite. Die Brüder Michal und Pawel Kulik interessieren sich für diese Entwicklung und recherchieren über das neue soziale Miteinander. Sie veröffentlichen ihre Eindrücke durch verschiedene filmische Dokumentationen. Angefangen hat es mit dem Film Diffusion 2010 (vgl. Veranstaltungen 2010) weitere Filme sind auf der Seite "Das Dorf" abrufbar. 

Wünsche und Aussichten für 2022

Seit 2 Jahren werden wir mit einem Virus konfrontiert, das uns ungeduldig werden lässt und unterschiedlichste Spuren hinterlässt. Schade, dass durch die Korona-Leugner die Situation nicht gerade besser wird, schön ist, dass viele sich impfen und boostern lassen und sich an die gängigen Schutzmaßnahmen halten. 

So können wir von ganz kleinen Lichtblicken sprechen:
Alexander Danko (Bajan) & Elena Danko (Gesang) präsentierten eine breite Palette an russischen Volksliedern und traditioneller russischer Musik.
Der Gottesdienst am Heiligabend fand, wie in den letzten Jahren, bei widrigen Wetterverhältnisse im Außenbereich statt.

Bleibt uns, dass wir 2022 ein glücklicheres Jahr haben werden. Für dieses wünsche ich allen Rosow Freunden vor allem gute Gesundheit und Zufriedenheit. Mögen die gesteckten Ziele in Erfüllung gehen, so dass wir uns bald in Rosow wiedersehen.

Mit dieser Zuversicht gibt es vorsichtige Öffnungen für Veranstaltungen, zu denen wir herzlich einladen.


Burkhard Lau
Moderator

DATENSCHUTZ       KONTAKT                                                           PRIVAT

Die Gemeinde Rosow hat auf ihrer Website Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle dieser Links gilt: Die Gemeinde Rosow betont ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten hat. Die Gemeinde Rosow ist für den Inhalt solcher Websites, die mittels eines elektronischen Links erreicht werden, nicht verantwortlich. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Sollten durch diese Inhalte Rechte Dritter verletzt sein, so distanziert sich die Gemeinde Rosow ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten. Diese Erklärung gilt für alle auf www.rosow.de ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.