Umgebung

Die Gemeinde Mescherin mit den Ortsteilen:

Mescherin

Neurochlitz

Radekow

Rosow

Weitere Orte in der Nachbarschaft:

Geesow

Die Gemeinde Geesow grenzt im Süden an die 5 km entfernte Stadt Gartz (Oder), die gleichzeitig Sitz der Amtsverwaltung ist. Der Ort hat eine landschaftlich reizvolle Lage in einer schmalen Senke. Geesow ist Etappe verschiedener Wanderroutenund liegt in der Nähe eines überregional bedeutsamen Naturschutzgebietes (Geesower Hügel).
Günstig für die Gemeinde ist die Nähe zu den Grenzübergängen Pomellen, Rosow und Mescherin.

Siehe auch: stadt.cityreview.de/brandenburg/geesow

Gartz(Oder)

Das Stettiner Tor in Gartz/O.

Stettin

Tantow

20140302 Fahrradfahrt polnische Umgebung Rosow (5) Grenze

Grenzübergang Rosow nach Polen an der B2

Einwohner: 420.000
Grenzübergänge:
Pomellen, Rosow, 

Sehenswürdigkeiten:
Hafentor
Rathaus
Hakenterasse / Waly Chrobrego
Schloss / Zamek
Altes Rathaus / Stary Ratusz
Jakobikirche
Peter-und-Paul-Kirche
Berliner Tor /
Brama Portowa
Königstor / Brama Krolewska
Grüne Schanze
Hafen von Stettin / Szczecin
Paradeplatz / Al. Niepodleglosci
Königsplatz / Zolnierza Polskiego
Kaiser-Wilhelm-Pl. / Pl. Grunwalzki
Zentralfriedhof
Dammscher See

Stettin ist eine große Hafen- und Werftstadt und war ehemaliges Mitglied der Hanse. Die Stadt Stettin ist mit seinem Vorhafen Swinemünde größter Ostseehafen des Landes. Stettin ist die Hauptstadt der Wojewodschaft Szczecin an der Oder.
Viel ist nicht übrig geblieben von Stettins Altstadt nach dem letzten Krieg. zwischen sechzig und neuzig Prozent, so die nüchterne Sprache der Stadtplaner, lag zerstört darnieder und blieb es für eine lange Zeit. Zunächst war es für die neuen polnischen Bewohner wichtiger, die städtische Infrastruktur wiederherzustellen, das Leben in Gang zu bringen.