14. September 2014

Sonntag, 14. Sept., 14:00 Uhr
Deutsch-polnischer Gottesdienst
Unter Mitwirkungdes Ökumenischen Chors
Berlin-Lübars

Liturgin: Pfarrerin Ute Sauerbrey, Berlin
Chorleitung: Kantor Martin Blaschke

15:15 Uhr: Kaffee und Kuchen
16:00 Uhr: Kleines Konzert (30 Min.)
Geistliche und weltliche Chorwerke
Kollekte erbeten

Polen feiern mit.

Im Rahmen des Brandenburger Dorfkirchensommers fand in der Gedächtniskirche Rosow ein Deutsch-Polnischer Gottesdienst mit Pfarrerin Ute Sauerbrey (Berlin) statt. Den Gottesdienst erlebten über 80 Menschen, die der Einladung des Fördervereins Gedächtniskirche Rosow durch den Vorsitzenden Karl Lau  gefolgt waren.

Es wirkte der Ökumenische Chor ihrer Gemeinde Lübars (Leitung: Kantor Martin Blaschke) mit. Der Gottesdienst wurde zweisprachig gefeiert.
Spontan haben ihr Kommen zugesagt: Ksiądz Bogusław Gurgul (Żabnica , Mönchkappe), Herr Prof. Bogdan Matławski (Gryfino, Greifenhagen) und Ksiądz Dr. Cezary Korzec (Rosow). Sie beteiligten sich mit Grußwort, Lesungen und Fürbittengebet am Gottesdienst.
Nach dem Gottesdienst gab es bei Kaffee und Kuchen für die Besucher die Möglichkeit zur Begegnung und noch ein kurzes Konzert zu erleben.

IMG_5531ps
IMG_5480ps
IMG_5500ps
IMG_5478ps
IMG_5505cps

zurück